Investment-Depesche, Ausgabe 05/2015

Nun ist es also passiert. Ohne einen offensichtlichen Anlass stürzten die Kurse von Euro-Anleihen innerhalb kürzester Zeit ab. Im Gegenzug erhöhten sich deren Renditen. Die Rendite einer 10-jährigen Bundesanleihe, die am 17. April noch mit mickrigen 0,05% ihren  historischen Tiefstand erreichte, stieg innerhalb weniger Tage in der Spitze auf 0,76%.

Lesen Sie die ganze Story über die aktuelle Marktentwicklung in der Mai-Ausgabe der Investment-Depesche.