Investment-Depesche, Ausgabe 10/2013

Kaum jemand scheint noch zufrieden mit den Preisen für Güter, Dienstleistungen oder neuerdings auch mit der Höhe der Zinsen zu sein. Dem einen sind die Preise zu hoch, dem anderen zu niedrig. Ob nun für Mieten, Löhne oder Strompreise: Es gibt zahlreiche Vorschläge, diese Preise in die eine oder andere Richtung (steuer-) politisch zu beeinflussen, zu begrenzen oder gar festzusetzen...

Mehr dazu können Sie in der aktuellen Ausgabe lesen.