Lexikon

DAX

Deutscher Aktienindex, der an der Frankfurter Aktienbörse ermittelt wird. Der DAX wird aus den Kursen der 30 größten deutschen börsennotierten Unternehmen (Börsenumsatz und Marktkapitalisierung) berechnet und ist der meistbeachtete Indikator für die Kursentwicklung an der deutschen Börse.
schließen

DIX

Der DIX, Deutscher Immobilienindex, ist ein Index für deutsche Bestandsimmobilien. Er ist als Performanceindex konstruiert, d. h. es werden sowohl die Nettoerträge aus Vermietung und Verpachtung als auch die Wertänderungen von Immobilien berücksichtigt.
schließen

Dachfonds

Diese Fonds investieren nicht in einzelne Wertpapiere, sondern wiederum in andere Fonds (Zielfonds). Durch das gleichzeitige Investieren in unterschiedliche Fonds verringert sich für den Anleger das Risiko. Es dürfen maximal 20% des Dachfondsvermögens in Anteilen eines einzelnen Zielfonds angelegt werden.
schließen

Dow Jones EURO STOXX

Der Dow Jones EURO STOXX besteht aus Aktien von gut 300 Gesellschaften aus Ländern der Europäischen Währungsunion.
schließen

Dow Jones EURO STOXX 50

Der Dow Jones EURO STOXX 50 beinhaltet Aktien von 50 Unternehmen aus Ländern der Eurozone.
schließen

Dow Jones Index

Der Dow Jones Index heißt eigentlich "Dow Jones Industrial Index" und ist der bekannteste Börsenindex der Welt. In dem Index sind 30 wichtige US-Unternehmen enthalten.
schließen

Dow Jones STOXX 50

Der Dow Jones STOXX 50 enthält Aktien von 50 Unternehmen aus Gesamteuropa.
schließen

Dow Jones STOXX 600

Der Dow Jones STOXX 600 bezieht sich auf die 600 bedeutendsten Aktienwerte Europas.
schließen