Aramea Absolute Return

Stand: 21.03.2017

Fondsportrait

Anlageziel des Fonds ist die Erwirtschaftung einer absoluten, d.h. positiven Rendite für Anleger mit langfristigen Anlagehorizont. Unter "Absolute Return" wird die Verfolgung absoluter Renditeziele, d.h. unabhängig von den jeweiligen Bewegungen und Richtungen der Märkte, verstanden. Durch aktives Portfolio- und Risikomanagement steht die Verlustvermeidung im Vordergrund der Strategie. Für das Sondervermögen können Aktien, andere Wertpapiere (z.B. verzinsliche Wertpapiere, Schuldverschreibungen, Zertifikate), Bankguthaben, Geldmarktinstrumente, Anteile an anderen Investmentvermögen, Derivate sowie sonstige Anlageinstrumente erworben werden. Die verschiedenen Assetklassen sollen flexibel eingesetzt werden. Die Anlage in den Aramea Absolute Return ist für Anleger geeignet, die bereits gewisse Erfahrungen mit Finanzmärkten gewonnen haben. Der Anleger muss bereit und in der Lage sein, Wertschwankungen der Anteile und ggf. einen deutlichen Kapitalverlust hinzunehmen. Der Anlagehorizont sollte bei mindestens 5 Jahren liegen.

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A0RHG83
WKN
A0RHG8
Auflegungsdatum
01.10.2009
Gesamtfondsvermögen
0,7 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Benchmark
80% REXP, 20% DAX
Aktueller Ausgabepreis
119,24 EUR (22.03.2017)
Aktueller Rücknahmepreis
113,56 EUR (22.03.2017)
Wertentwicklung laufendes Jahr
0,41 % (22.03.2017)

Downloads

Dokument
Link
Factsheet Privatanleger
Factsheet Institutionelle Anleger
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Gut zu wissen: In der obenstehenden Grafik unterscheidet sich die Netto-Wertentwicklung von der Brutto-Wertentwicklung, der sog. BVI-Methode, lediglich dadurch, dass im ersten Jahr der Anlage der Ausgabeaufschlag des jeweiligen Fonds berücksichtigt wurde. Zudem bezieht sich die ausgewiesene Wertentwicklung immer auf vollständige 12-Monatsperioden.
Lediglich die mit einem * gekennzeichneten Werte beziehen sich auf einen kürzeren Zeitraum (seit Auflegung).
Aufgrund aufsichtsrechtlicher Anforderungen werden diese 12 Monatsperioden immer nur zum letzten Ultimo ausgewiesen. Eine Aktualisierung unterhalb des laufenden Monats findet insoweit nicht statt. Bei den anderen zur Auswahl stehenden Darstellungszeiträumen beziehen sich die Zeiträume hingegen immer auf das oben rechts angegebene Datum.

Fondsübersicht