FYDALE Growth Plus V

Aktienfond international

Stand: 26.10.2021

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2P3XC7
WKN
A2P3XC
Auflegungsdatum
14.08.2020
Gesamtfondsvermögen
39,8 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
142,08 EUR (27.10.2021)
Aktueller Rücknahmepreis
137,94 EUR (27.10.2021)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
144,50 EUR (07.09.2021)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
122,02 EUR (28.01.2021)
Wertentwicklung laufendes Jahr
11,66 % (27.10.2021)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
30,14 % (27.10.2021)
Ausgabeaufschlag
3,00 %
Bezeichnung
Wert
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. Juli
Ertragsverwendung
Thesaurierung
TER (Laufende Kosten)
0,86 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
0,75 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,08 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
ja
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
ja
Einzelanlagefähig
ja
Konformität
nein
Vertriebszulassung
DE

Kommentar des Fondsmanagers

Daniel Schirok | Verantwortlich seit 14.08.2020
Daniel Schirok , Verantwortlich seit 14.08.2020

Die Befürchtungen bezüglich Lieferengpässen erhärten sich im September und werden durch die Bedrohung einer „Energiekrise“ erweitert. Mit steigenden Energiepreisen erhöht sich die Kostenbasis der Unternehmen und bereitet den Nährboden für eine zweite Inflationswelle. Im Unterschied zu anderen saisonalen Rückgängen im September erwarten wir diesmal eine länger anhaltende Volatilität im Rahmen der Q3 Zahlen. Gerade Industriewerte und Zykliker könnten hier in der Marge enttäuschen. Eine zu vermutende Outperformance der Tech-Werte, die von den meisten der Probleme nicht betroffen sind, wurde aufgrund der Sorge vor Tapering und einem steigenden Zinssatz der 10y US-Bonds zunächst verhindert. Somit war der September in den meisten Bereich schwach.

Ambarella (+46%) berichteten ein gutes Q2 mit einem Umsatz von $79,3 Mio. (+58%) und einer Bruttomarge von 62.3%. Begeistern konnte die Guidance für Q3. Hier sieht man $88-92 Mio. Umsatz. Trotz Lieferproblemen glaubt das Unternehmen 2022 einen Wendepunkt in der Unternehmensgeschichte für nachhaltiges Wachstum erreicht zu haben.

Sinch hat Pathwire für etwa 1.6 Mrd. Euro gekauft. Sinch stärkt hiermit seine Multi-Channel Messaging Strategie und festigt die Co-Marktführerschaft im Bereich CPaaS. Pathwire ist eine der besten Plattformen in Transaktions- und Marketingemails. Zu den mehr als 100.000 Kunden gehören u.a. Lyft, Microsoft und DHL.

Im August stand der FYDALE Growth Plus V bei 133,18 (-5,88%).
Die Performance YTD liegt bei +7,80% und seit Auflage bei +33,18%.

30.09.2021

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht