ALAP I

Mischfonds international

Stand: 13.01.2022

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2P3XG8
WKN
A2P3XG
Auflegungsdatum
01.07.2020
Gesamtfondsvermögen
27,0 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
103,93 EUR (17.01.2022)
Aktueller Rücknahmepreis
103,93 EUR (17.01.2022)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
104,15 EUR (07.01.2022)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
103,80 EUR (12.01.2022)
Wertentwicklung laufendes Jahr
0,13 % (17.01.2022)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
2,50 % (17.01.2022)
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Bezeichnung
Wert
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
30. Juni
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
1,93 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
0,63 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,10 % p.a.
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
nein
Einzelanlagefähig
nein
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE

Kommentar des Fondsmanagers

Allington Investment Advisors GmbH

Der Dezember 2021 wurde durch fortlaufend neue Erkenntnisse zur Omikron-Variante des Corona-Virus geprägt, die von den Börsen verarbeitet werden mussten. Daher zeigten sich die Kapitalmärkte schwankungsreich, schlossen den Monat aber mit einem deutlichen Plus für die großen westlichen Indizes ab. Wer in den S&P 500 investierte, verbuchte ein Plus von 3,7% (in €), während ein DAX-Investment sogar 5,2% hinzugewann. Der chinesische Index Hang Seng hingegen musste ein Minus von -1,0% verdauen. ALAP schloss den Dezember weitegehend unverändert mit einer Wertentwicklung von -0,03% (I-Tranche) ab. Viele Strategien blieben den Monat über sehr stabil und zeigten nur geringe Wertschwankungen. Ausgewählte Strategien zeigten deutliche positive Performancebeiträge, während eine Strategie einen schwierigen Monat erlebte. Diese Ergebnisse muss man vor dem Hintergrund betrachten, dass im Dezember vielfältige signifikante Phänomene auf die Kapitalmärkte einwirkten: Stark steigende Rohstoffpreise, ungewohnt hohe Inflationsraten, zunehmende Zinsen, Unsicherheit über die Dramatik der Omikron-Welle, Notenbanken auf dem Weg zur strafferen Geldpolitik, usw. Auch wenn Indizes dies nicht immer widerspiegeln, so wirken diese Entwicklungen doch deutlich auf einzelne Segmente des Kapitalmarktes. Die Strategien in ALAP können sich auf diese Veränderungen einstellen und von ihnen profitieren. Wir gehen daher von einem attraktiven Renditepotential für das Jahr 2022 aus.

31.12.2021

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht