NB Smart Premia V

globaler Mischfonds

Stand: 24.02.2021

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2QAX13
WKN
A2QAX1
Auflegungsdatum
01.10.2020
Gesamtfondsvermögen
17,3 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
100,91 EUR (25.02.2021)
Aktueller Rücknahmepreis
100,91 EUR (25.02.2021)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
101,15 EUR (15.02.2021)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
100,16 EUR (29.01.2021)
Wertentwicklung laufendes Jahr
0,17 % (25.02.2021)
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
30. September
Bezeichnung
Wert
Ertragsverwendung
Thesaurierung
TER (Laufende Kosten)
0,23 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
0,19 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,04 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
nein
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
ja
Einzelanlagefähig
ja (mind. 100,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE
Rentenkennzahlen Rentenvermögen Fondsvermögen
Duration 0,00

Kommentar des Fondsmanagers

NATIONAL-BANK Portfoliomanagement , Verantwortlich seit 01.10.2020

Gleich zu Jahresbeginn sicherten sich die Demokraten die Kontrolle des US-Senats durch erfolgreiche Wahlen in Georgia. In Kombination mit einem schwachen US-Arbeitsmarktbericht und der damit verbundenen Hoffnung neuer fiskalischer Impulse, zogen die Inflationserwartungen spürbar an. Daraufhin ging es mit den US-Zinsen aufwärts. Der globale Aktienmarkt inkl. REITs (mit Ausnahme von europäischen REITs) zeigte sich davon zunächst relativ unbeeindruckt, wahrscheinlich bedingt durch die neue geldpolitische Strategie der US-Notenbank, welche ein temporäres Überschießen des durchschnittlichen 2%-Inflationsziels duldet und die Notenbank somit nicht zwingt, verfrüht ihre expansive Geldpolitik zu drosseln. Im Fahrwasser der Aktienmärkte hielten sich auch die Spreads im Investment-Grade Universum zunächst relativ konstant. Die eingestandene Wahlniederlage und das Versprechen einer geordneten Machtübergabe seitens Donald Trump nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington wirkten zusätzlich optimistisch. Allerdings trübte sich die Risikoneigung in den letzten Zügen des Monats durch schleppende Impfstarts mit Lieferproblemen in Europa sowie verlängerten bzw. verschärften Lockdowns aufgrund der Sorge über hochinfektiöse Corona-Mutationen wieder ein. Massive Spekulationen von Kleinanlegern in den USA lasteten zusätzlich auf der Marktstimmung. Der breite Rohstoffindex CRB konnte kontinuierlich zulegen, begünstigt durch die höheren Ölpreisnotierungen. Saudi Arabien hatte die Märkte zu Jahresbeginn mit einer Senkung der Fördermenge um 1 Mio. Barrel pro Tag für Februar und März überrascht.
31.01.2021

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Chancen

  • Benchmark unabhängiger Wertzuwachs durch Vereinnahmung von Risikoprämien.
  • Streuung über diverse Risikoprämien unterschiedlicher Assetklassen.
  • Die angestrebte geringe Korrelation zu traditionellen Assetklassen kann zu einer Portfoliodiversifikation beitragen.
  • Aktives Fondsmanagement.

Risiken

  • Wertverluste durch fallende Kurse können nicht ausgeschlossen werden.
  • Für die Erreichung der Anlageziele kann nicht garantiert werden.
  • Die Fondspreisentwicklung hängt sowohl von den allgemeinen Marktbedingungen als auch vom Fondsmanagement ab.
  • Wertverluste durch den Einsatz von Derivaten.
  • Wechselkursbewegungen können den Wert der Anlage negativ beeinflussen.

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht