Barbarossa Europäischer Stiftungsfonds I

Stand: 20.10.2021

Fondsportrait

Angestrebt wird ein stetiger Wertzuwachs bei niedrigen Schwankungen. Der Entscheidungsprozess ist systematisiert und strukturiert durch einen Algorithmus. Generiert das Handelsmodell entsprechende Signale, werden neue Positionen aufgebaut bzw. abgebaut.

In durchschnittlichen und positiven Börsenphasen werden Aktienrenditen vereinnahmt. Weiterhin sollen durch intelligente Optionsstrategien je nach Börsenphase Zusatzerträge und/oder bestehende Aktienpositionen abgesichert werden.

Die Anlagestrategie des Fonds beinhaltet einen aktiven Managementprozess. Der Fonds bildet weder einen Wertpapierindex ab, noch orientiert sich die Gesellschaft für den Fonds an einem festgelegten Vergleichsmaßstab. Dies bedeutet, dass der Fondsmanager die für den Fonds zu erwerbenden Vermögensgegenstände auf Basis eines festgelegten Investitionsprozesses aktiv identifiziert, im eigenen Ermessen auswählt und nicht passiv einen Referenzindex nachbildet.

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2QDSM1
WKN
A2QDSM
Auflegungsdatum
15.01.2021
Gesamtfondsvermögen
3,4 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
96,89 EUR (20.10.2021)
Aktueller Rücknahmepreis
96,89 EUR (20.10.2021)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-3,11 % (20.10.2021)

Downloads

Dokument
Link
Factsheet Institutionelle Anleger (Ultimo)
Factsheet Institutionelle Anleger (täglich)
Auswirkungen von Nachhaltigkeitsrisiken
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Eine Wertentwicklung ist erst verfügbar, wenn der Fonds älter als ein Jahr ist.

Fondsübersicht