HANSAdynamic

Dachfonds mit chancenreicher Strategie

Stand: 06.04.2020

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE0009799759
WKN
979975
Auflegungsdatum
03.07.2000
Gesamtfondsvermögen
203,3 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
58,371 EUR (07.04.2020)
Aktueller Rücknahmepreis
55,591 EUR (07.04.2020)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
69,197 EUR (21.02.2020)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
51,445 EUR (24.03.2020)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-16,53 % (07.04.2020)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
0,57 % (07.04.2020)
Ausgabeaufschlag
5,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. August
Bezeichnung
Wert
Ertragsverwendung
Thesaurierung
TER (Laufende Kosten)
2,36 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
1,50 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,05 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
nein
VL-fähig
ja
Sparplanfähig
ja
Einzelanlagefähig
ja
Konformität
nein
Vertriebszulassung
DE
Kennzahlen
 
Volatilität
8,76 %
Rentenkennzahlen Rentenvermögen Fondsvermögen
Duration 0,00

Kommentar des Fondsmanagers

Nico Baumbach | Verantwortlich seit 01.01.2012
Nico Baumbach , Verantwortlich seit 01.01.2012

Die Aktienmärkte korrigierten im letzten Monat. Auslöser der Korrektur war vorwiegend die Angst bezüglich des Coronavirusses, der sich eventuell zu einer Pandemie entwickeln könnte. Vor diesem Hintergrund waren risikobehaftete Anlageklassen, wie z.B. Aktien nicht gefragt. Verstärkt wurde das Ganze durch die Tatsache, dass nach dem historisch guten Aktienjahr 2019 viele Anleger auch mit ihren Aktieninvestments in der Gewinnzone lagen und Gewinne mitnehmen konnten. Zudem war aus technischer Sicht eine Korrektur erwartbar und der Virus vielleicht nur der Auslöser dieser Bewegung.

Während sich der japanische Aktienmarkt mit einem Minus von ca. 4,5% noch mit am Besten hielt, gaben europäische Dividendentitel stärker nach (ca. -6,4%). Die größten Verluste verzeichneten jedoch die US-Märkte. Sie gaben ca. 9,3% nach.

Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Bewegung in den kommenden Wochen fortsetzt. Jedoch können verängstigte Marktteilnehmer durchaus noch deutlich tiefere Kurse provozieren. Entscheiden bliebe dann, die tatsächlichen, wirtschaftlichen Auswirkungen im Auge zu behalten und sich nicht von überzogener Panik mitreißen zu lassen.

HANSAdynamic schloss den abgelaufenen Monat mit einem Plus in Höhe von ca. 4,0% ab und liegt seit Jahresanfang bei ca. Minus 3,3%.

29.02.2020

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Chancen

  • Die breite Streuung über mehrere Einzelfonds zielt auf eine Risikoreduzierung ab.
  • Die Einzelfonds sind an internationalen Aktien-, Renten- und Geldmärkten engagiert, um in besonderer Weise von Kurs- und Ertragschancen dieser Märkte profitieren zu können.
  • Bei Zinsrückgängen bieten sich weitere Wertsteigerungschancen, da Zinsrückgänge zu vorübergehenden Kursanstiegen bei den in den Einzelfonds enthaltenen verzinslichen Wertpapieren führen können.

Risiken

  • Zinsanstiege können zu vorübergehenden Kursrückgängen bei den in den Einzelfonds enthaltenen verzinslichen Wertpapieren führen.
  • Aktien sind grundsätzlich durch eine höhere Schwankung in der Kursentwicklung gekennzeichnet.
  • Zudem können durch das Engagement in Fremdwährungen Wechselkursverluste entstehen.
  • Es besteht das Risiko von Bonitätsverschlechterungen oder Ausfall eines Emittenten (Emittentenrisiko).
  • Verzinsliche Wertpapiere bieten grundsätzlich keinen Schutz gegen Inflationsrisiken.

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht