SMAVESTO - RoboFlex ESG Ausgewogen

Stand: 11.08.2022

Fondsportrait

Das Anlageziel des Fonds ist es, einen langfristigen und überwiegend stabilen Wertzuwachs zu erzielen. Dabei erfolgt unter Beachtung von Nachhaltigkeitsaspekten und einer Beachtung von Sicherheitsaspekten eine Fokussierung auf die Ertragschancen.

Hierzu strebt das Sondervermögen an, in ein breit diversifiziertes ETF-Portfolio zu investieren. Entsprechend wird unter anderem angestrebt, passiv verwaltete, börsengehandelte Investmentfonds (ETFs) zu erwerben, die die Wertentwicklung marktüblicher internationaler Aktien-, Renten-, und Geldmarktindizes abbilden. Daneben kann das Sondermögen unter anderem in Aktien, Wertpapiere, Bankguthaben und Geldmarktinstrumente investieren. Die Umsetzung des Anlageziels folgt einem fest definierten Analyseprozess. Dabei werden mittlere Kurs-, Währungs- und Bonitätsrisiken in Kauf genommen. Die Zielinvestments werden in einer weiteren darauffolgenden Analyse im Hinblick auf ihre Bewertung und die damit einhergehende zu erwartende Wertentwicklung geprüft. Kernstück der Analyse ist ein selbstlernender Algorithmus (künstliche Intelligenz). Die mit dem Algorithmus verbundenen Systeme analysieren online riesige Datenmengen (Big-Data-Analysen von Preiszeitreihen), um Schätzungen für die aktuellen Risiken und Chancen an verschiedenen Kapitalmärkten zu erstellen. Hierbei lernt der Algorithmus automatisiert aus den Datenmustern der Vergangenheit (machine-learning) und passt seine Prognosen entsprechend an. Auf Basis von Methoden des "machine-learning" wird eine mathematische Schätzfunktion (Returnschätzer) entwickelt, mit der sich die Entwicklung von Kapitalmärkten über unterschiedliche Zeithorizonte prognostizieren lässt. Die Basis dieser Prognosen bilden die im zu analysierenden Zeithorizont vorherrschenden und von dem Algorithmus automatisch erkannten Marktgegebenheiten ¿ genannt Marktregime. Bei stabilen Märkten kalkulieren sie die Ertragserwartung auf Basis langfristiger, in Krisenzeiten auf Basis kurzfristiger Zeithorizonte. Im Ergebnis erhält das Fondsmanagement daraus regelmäßig ein Ranking, das als Grundlage für die Umsetzung der Investitionsentscheidungen dient. Das Fondsmanagement wird bestrebt sein, innerhalb des angegebenen Risikoprofils des Fonds zu bleiben, indem es die Vermögensallokationen (d. h. den Mix der Anlageklassen) unter verschiedenen Marktbedingungen ändert. Unter normalen Marktbedingungen strebt das Fondsmanagement ein moderates Engagement in Aktien-ETFs an (die im Vergleich zu Renten-ETFs allgemein als risikoreicher angesehen werden), verglichen mit einem Fonds mit einem konservativen Risikoprofil, der ein höheres Engagement in Renten-ETFs anstrebt (die im Vergleich zu Aktien-ETFs allgemein als weniger risikoreich angesehen werden).

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A3C55C0
WKN
A3C55C
Auflegungsdatum
01.07.2022
Gesamtfondsvermögen
10,0 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
100,00 EUR (12.08.2022)
Aktueller Rücknahmepreis
100,00 EUR (12.08.2022)
Wertentwicklung laufendes Jahr
0,00 % (12.08.2022)

Downloads

Dokument
Link
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Eine Wertentwicklung ist erst verfügbar, wenn der Fonds älter als ein Jahr ist.

Fondsübersicht