avesco Sustainable Hidden Champions Equity - R

Aktienfonds global

Stand: 14.01.2021

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A1J9FJ5
WKN
A1J9FJ
Auflegungsdatum
18.03.2016
Gesamtfondsvermögen
39,6 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
153,98 EUR (15.01.2021)
Aktueller Rücknahmepreis
146,65 EUR (15.01.2021)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
146,65 EUR (15.01.2021)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
140,48 EUR (04.01.2021)
Wertentwicklung laufendes Jahr
4,23 % (15.01.2021)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
10,61 % (15.01.2021)
Ausgabeaufschlag
5,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Bezeichnung
Wert
Geschäftsjahresende
31. Dezember
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
2,08 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
1,65 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,05 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
nein
VL-fähig
ja (mind. 25,00 EUR)
Sparplanfähig
ja (mind. 25,00 EUR)
Einzelanlagefähig
ja (mind. 25,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE
Kennzahlen
 
Volatilität
16,56 %

Kommentar des Fondsmanagers

avesco Financial Services AG , Verantwortlich seit 18.03.2016

Ein ereignisreiches Jahr 2020 geht zu Ende. Dem bis dato größten Drawdown des Fonds im I. Quartal folgten eine Aufholjagd und eine Rallye mit Rücksetzer bis zum Jahresende. Insgesamt hat das Portfolio der nachhaltigen Hidden Champions um 20,3 bzw. 21,0% zugelegt. Bewegt wurden die Kurse hauptsächlich durch die Ereignisse der Corona-Pandemie und die US-Präsidentschaftswahlen.
Im Dezember konnte das Portfolio seinen Wert im Jahresendspurt um 3,4% bzw. 3,5% steigern. Top-Performer waren dabei Wolftank Adisa AG (+20,6%), IVU Traffic Technologies AG (+20,3%) und STEICO SE (+18,1%). Wolftank Adisa, der Spezialist für Tankanlagen und Bodensanierung, gründete für die Bündelung der Wasserstoffaktivitäten eine neue Tochtergesellschaft. Der Mutterkonzern will so das Potential der durch die EU beschlossenen und geförderten Wasserstoff (H2) Initiative zur Dekarbonisierung der Energieversorgung ausschöpfen. Der IT-Spezialist für den öffentlichen Nahverkehr IVU Traffic gab bekannt mit einem schwedischen Partner an einem Hochleistungs-Ticketing-Validator zum kontaktlosen Ticketing zu arbeiten. Der Spezialist für Dämmmaterialien aus Holz Steico hat zur Ausweitung seiner Produktion in Polen ein Grundstück erworben. Hier soll für ca. 60 bis 70 Mio. EUR ein neues Werk entstehen. Im Dezember sind die Unternehmen Siltronic AG und Centrotec SE aus dem Portfolio ausgeschieden.
Beide Unternehmen werden von der Börse verschwinden, Siltronic wegen eines Übernahmeangebots eines taiwanesischen Konkurrenten, Centrotec wegen eines Delistings.

31.12.2020

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht