HANSApraemie

Mischfonds mit Absolute-Return-Strategien

Stand: 23.05.2017

Fondsportrait

Wer seinem Portfolio marktneutrale Strategien beimischen will, greift zum HANSApraemie. Ziel des Fonds ist, Prämien zu identifizieren, zu isolieren und zu vereinnahmen, die der Markt für gewisse Konstellationen zu zahlen bereit ist. Hierzu zählen beispielsweise Prämien für die Übernahme von Verlust-, Ereignis-, Liquiditäts- sowie Kreditrisiken. Dabei handelt es sich um ökonomisch fundierte, strukturelle und marktunabhängige Prämien. Die Marktunabhängigkeit wird erreicht, indem das in der Strategie enthaltene Marktrisiko durch Risikominimierungstechniken gezielt eliminiert wird.

Die Wertentwicklung des HANSApraemie weist deshalb nur geringe Abhängigkeiten von den langfristigen Entwicklungen der Aktien- und Rentenmärkte auf. Er zeichnet sich zudem durch im Vergleich geringere Schwankungen aus.

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2DHTW7
WKN
A2DHTW
Auflegungsdatum
19.01.2017
Gesamtfondsvermögen
47,0 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Benchmark
Aktueller Ausgabepreis
49,93 EUR (26.05.2017)
Aktueller Rücknahmepreis
49,93 EUR (26.05.2017)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-0,14 % (26.05.2017)

Downloads

Dokument
Link
Factsheet Privatanleger
Factsheet Institutionelle Anleger
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Eine Wertentwicklung ist erst verfügbar, wenn der Fonds älter als ein Jahr ist.

Fondsübersicht