IBB-AG Manufakturfonds defensiv

Stand: 12.12.2018

Fondsportrait

Der IBB-AG Manufakturfonds defensiv ist ein Publikumsfonds, der das Ziel verfolgt, eine attraktive Rendite zu erzielen und dabei nur geringe Wertschwankungen einzugehen. Als defensiver Mischfonds liegt der Anlagefokus auf Anleihen. Größtenteils wird in Staatsanleihen, Agencies sowie Covered Bonds auf Euro lautend investiert. Als Beimischung wird zusätzlich in Unternehmensanleihen mit Investmentgrade-Rating sowie High-Yield-Anleihen investiert. Mit Kurven- und Futurestrategien wird das Ertrags- und Risikoprofil optimiert. Teile des Fondsvermögens können auch in Aktien investiert werden. Die Aktienquote wird nach Einschätzung des Fondsmanagements aktiv gesteuert. Dabei werden unterschiedliche Aktienstrategien eingesetzt, die teilweise eine geringe Korrelation zur allgemeinen Entwicklung des Aktienmarktes aufweisen.

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2H68G5
WKN
A2H68G
Auflegungsdatum
15.03.2018
Gesamtfondsvermögen
10,5 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Benchmark
100% DAX
Aktueller Ausgabepreis
100,60 EUR (13.12.2018)
Aktueller Rücknahmepreis
97,67 EUR (13.12.2018)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-2,33 % (13.12.2018)

Downloads

Dokument
Link
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Eine Wertentwicklung ist erst verfügbar, wenn der Fonds älter als ein Jahr ist.

Fondsübersicht