HANSAeuropa Class A

Aktienfonds mit europäischen Spitzenwerten

Stand: 23.10.2020

Fondsportrait

Der europäische Aktienfonds HANSAeuropa investiert im Rahmen seiner derzeitigen Strategie in Unternehmen, die im breit gefächerten europäischen Aktienindex STOXX Europe 600 vertreten sind. Die Titelselektion erfolgt vorwiegend aus dem Euroraum, zusätzlich werden ausgewählte Aktien aus den übrigen europäischen Regionen erworben. Fremdwährungsengagements werden je nach Einschätzung abgesichert. Der Fonds selbst hält in der Regel 40-60 Werte in seinem Portfolio, von denen das Fondsmanagement sowohl hinsichtlich ihrer ökonomischen als auch ihrer nachhaltigen Perspektive überzeugt ist. Die Titelselektion erfolgt auf Basis von fundamentalen Kriterien, wie z.B. Bewertungs- oder Wachstumsaspekte. Auch längerfristige Bewertungsaspekte wie Marktführerschaft, Branchenausblick und Glaubwürdigkeit des Managements werden berücksichtigt. In diesem Zuge fließen auch ESG-Faktoren (Environmental, Social, Governance) in die Anlageentscheidung ein. So wird jedes ökonomisch attraktive Unternehmen vor Erwerb hinsichtlich Nachhaltigkeitskriterien geprüft. Ein besonderes Augenmerk legen wir in diesem Zusammenhang auf Aspekte wie Kinderarbeit, Menschenrechte und kontroverse Waffen.

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE0008479155
WKN
847915
Auflegungsdatum
02.01.1992
Gesamtfondsvermögen
82,7 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
45,249 EUR (26.10.2020)
Aktueller Rücknahmepreis
43,094 EUR (26.10.2020)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-11,64 % (26.10.2020)

Downloads

Dokument
Link
Factsheet Privatanleger (Ultimo)
Factsheet Privatanleger (täglich)
Factsheet Institutionelle Anleger (Ultimo)
Factsheet Institutionelle Anleger (täglich)
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Gut zu wissen: In der obenstehenden Grafik unterscheidet sich die Netto-Wertentwicklung von der Brutto-Wertentwicklung, der sog. BVI-Methode, lediglich dadurch, dass im ersten Jahr der Anlage der Ausgabeaufschlag des jeweiligen Fonds berücksichtigt wurde. Zudem bezieht sich die ausgewiesene Wertentwicklung immer auf vollständige 12-Monatsperioden.
Lediglich die mit einem * gekennzeichneten Werte beziehen sich auf einen kürzeren Zeitraum (seit Auflegung).
Aufgrund aufsichtsrechtlicher Anforderungen werden diese 12 Monatsperioden immer nur zum letzten Ultimo ausgewiesen. Eine Aktualisierung unterhalb des laufenden Monats findet insoweit nicht statt. Bei den anderen zur Auswahl stehenden Darstellungszeiträumen beziehen sich die Zeiträume hingegen immer auf das oben rechts angegebene Datum.

Fondsübersicht