IIV Mikrofinanzfonds (AI)

Stand: 11.08.2022

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A1143R8
WKN
A1143R
Auflegungsdatum
31.07.2015
Gesamtfondsvermögen
909,6 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
102,64 EUR (29.07.2022)
Aktueller Rücknahmepreis
99,65 EUR (29.07.2022)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
99,73 EUR (30.06.2022)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
99,12 EUR (31.01.2022)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
1,30 % (29.07.2022)
Ausgabeaufschlag
3,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Bezeichnung
Wert
Geschäftsjahresende
30. September
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
1,93 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
1,40 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,05 % p.a.
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
nein
Einzelanlagefähig
ja (mind. 100,00 EUR)
Konformität
nein
Vertriebszulassung
DE
Kennzahlen
 
offene Fremdwährungsquote
2,39 %

Kommentar des Fondsmanagers

Invest in Visions GmbH

Bolivien ist ein Binnenstaat in Südamerika, mit einer Einwohnerzahl von über 11 Millionen Menschen. Aufgrund der von der Verfassung offiziell anerkannten 36 verschiedenen Ethnien und deren Sprachen, zeichnet sich Bolivien durch seine kulturelle und ethnische Vielfalt aus. Das politische System des Landes ist eine präsidiale Demokratie mit Zweikammerparlament. Im Jahr 2019 wurde Bolivien immer wieder von politischen Unruhen erschüttert. Nachdem der damalige Präsident Evo Morales im November 2019 nach einem vermeintlichen Wahlbetrug bei der Präsidentschaftswahl ins Exil nach Mexiko flüchtete, wurde im Oktober 2020 Luis Acre zum Präsidenten gewählt.
Weltweit zählt Bolivien zu den Schwellenländern mit mittlerem Durchschnitteinkommen pro Kopf. Dennoch gehört es noch immer zu den ärmsten Ländern in Südamerika. Dies spiegelt sich auch beim Zugang zu Elektrizität wider: Ende des Jahres 2021 hatten knapp 15 Prozent der Bevölkerung noch immer keinen Zugang zu Elektrizität.
Das Finanzinstitut CRECER IFD bedient mit über 70 Filialen Kunden in neun Region Boliviens. Eine von CRECERs Erfolgsgeschichten ist die von Carlos Ocampo Vargas. Er ist bereits seit 2011 Kunde von CRECER. Ursprünglich war Carlos im interprovinziellen Transportwesen als Fahrer tätig. Bereits vor der Corona-Pandemie hatte er den Vertrieb von Nahrungsmitteln und Kosmetika aufgenommen. In einer Schulung von CRECER hat Carlos gelernt über soziale Medien zu veröffentlichen und seine Produkte zu vermarkten. "Jetzt poste ich jeden Tag, auf Facebook Marketplace und über WhatsApp", sagt er. Währen der Pandemie setzte er auf soziale Medien und lieferte seine Produkte ohne Probleme kontaktlos aus. Er konnte sich nie vorstellen, etwas anderes als Fahrer zu lernen, aber die Unterstützung durch CRECER half ihm, während der Pandemie ein Einkommen zu erzielen.

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Chancen

  • Geringe Korrelation zu anderen Anlageklassen
  • Geringe Volatilität
  • Portfoliodiversifikation
  • Soziale Rendite

Risiken

  • Länder- und Kontraktionsrisiken
  • Kredit- und Zinsrisiken
  • Eingeschränkte Liquidität
  • Währungsrisiken
  • Informationen zu weiteren Risiken können dem KID und dem VKP entnommen werden.
  • Insbesondere weist der Fonds aufgrund seiner Zusammensetzung und des möglichen Einsatzes von Derivaten erhöhte Schwankungen des Anteilpreises auf.

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht