MuP Vermögensverwaltung Horizont 10

Stand: 17.08.2017

Fondsportrait

Die Anlagen des Fonds sind in Form einer Kern-Satelliten-Struktur aufgebaut. Hierbei besteht der Kern derzeit aus weltweit anlegenden Aktienfonds von Fondsmanagern, die über einen langen Zeitraum überdurchschnittliche Ergebnisse mit möglichst hoher Konstanz erwirtschaftet haben. Als Satelliten werden Regionen, Branchen und Trends kombiniert, die für die Zukunft überdurchschnittliche Wachstumschancen versprechen: (Regionen: z.B: Asien, Arabische Emirate, Osteuropa, Lateinamerika; Branchen: Infrastruktur, Ökologie; Trends: Inflation, steigende Lebensmittel- oder Rohstoffpreise). Das Portfolio wird laufend überwacht und kann jederzeit verändert werden. Dadurch und aufgrund der niedrigen Transaktionskosten kann der Fonds sehr flexibel reagieren. Es wird sowohl eine strategische wie auch eine taktische Asset-Allocation betrieben. Beim Horizont 10 werden bewusst mittelfristig auch starke Schwankungen akzeptiert, um langfristige Chancen nutzen zu können und überdurchschnittliche Erträge erzielen zu können.

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A0M2H70
WKN
A0M2H7
Auflegungsdatum
29.02.2008
Gesamtfondsvermögen
13,5 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Benchmark
MSCI World
Aktueller Ausgabepreis
144,50 EUR (18.08.2017)
Aktueller Rücknahmepreis
137,62 EUR (18.08.2017)
Wertentwicklung laufendes Jahr
8,14 % (18.08.2017)

Downloads

Dokument
Link
Factsheet Privatanleger
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Gut zu wissen: In der obenstehenden Grafik unterscheidet sich die Netto-Wertentwicklung von der Brutto-Wertentwicklung, der sog. BVI-Methode, lediglich dadurch, dass im ersten Jahr der Anlage der Ausgabeaufschlag des jeweiligen Fonds berücksichtigt wurde. Zudem bezieht sich die ausgewiesene Wertentwicklung immer auf vollständige 12-Monatsperioden.
Lediglich die mit einem * gekennzeichneten Werte beziehen sich auf einen kürzeren Zeitraum (seit Auflegung).
Aufgrund aufsichtsrechtlicher Anforderungen werden diese 12 Monatsperioden immer nur zum letzten Ultimo ausgewiesen. Eine Aktualisierung unterhalb des laufenden Monats findet insoweit nicht statt. Bei den anderen zur Auswahl stehenden Darstellungszeiträumen beziehen sich die Zeiträume hingegen immer auf das oben rechts angegebene Datum.

Fondsübersicht