AlliStar One -S-

Stand: 29.05.2020

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2JQHN9
WKN
A2JQHN
Auflegungsdatum
01.11.2018
Gesamtfondsvermögen
5,9 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
99,57 EUR (02.06.2020)
Aktueller Rücknahmepreis
99,57 EUR (02.06.2020)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
108,87 EUR (20.02.2020)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
88,04 EUR (25.03.2020)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-6,68 % (02.06.2020)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
-0,46 % (02.06.2020)
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Bezeichnung
Wert
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. Oktober
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
1,79 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
0,63 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,06 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
ja
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
nein
Einzelanlagefähig
ja (mind. 250.000,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE

Kommentar des Fondsmanagers

Allington Investors AG , Verantwortlich seit 01.11.2018

„Auf ein Tief folgt ein Hoch“. Diese Börsenwahrheit fand im April ausdrückliche Bestätigung. Auf den historischen Börsenkrach im März folgte im April eine energische Erholung. Aus Sicht eines Euro-Anlegers legte der weltweite Aktienmarkt 11,1% zu. Der amerikanische Aktienmarkt lag mit 12,7% leicht darüber, der DAX mit 9,3% etwas darunter. Angefacht wurde die Erholung durch die rückläufige Zahl von Neuinfektionen mit dem Coronavirus in vielen europäischen Ländern und der damit verbundenen Hoffnung auf ein baldiges Ende des Lockdowns und eine Normalisierung des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Die entschlossenen Stimulus-Maßnahmen seitens der Notenbanken und Regierungen goutierte der Kapitalmarkt ebenfalls.

Der AlliStar One konnte an der Erholung kräftig partizipieren und im April 6,6% an Wert gewinnen (S-Tranche). Dieser Zuwachs beruht einerseits auf der überzeugenden Performance unserer Aktienstrategien, die überwiegend auf risikoverminderte und qualitativ hochwertige Titel setzen, die in den vergangenen Wochen besonders gut performten. Auch der taktische Zukauf Mitte März begünstige die Erholungsphase des AlliStar One. Zum anderen erlebten viele der Alternativstrategien eine rasche Normalisierung ihrer Prämienlevels, nachdem sich diese im März deutlich erhöht hatten. Doch auch nach dieser ersten Erholung bewegen sich die Prämien auf einem überdurchschnittlichen Niveau, weshalb in den kommenden Monaten weiterhin mit einem markanten Performancebeitrag aus diesem Segment zu rechnen ist.

Das Allington-Team

30.04.2020

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht