H1 Flexible Top Select

Stand: 22.09.2020

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A1CXUZ9
WKN
A1CXUZ
Auflegungsdatum
01.06.2012
Gesamtfondsvermögen
24,7 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
62,52 EUR (23.09.2020)
Aktueller Rücknahmepreis
59,54 EUR (23.09.2020)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
62,71 EUR (21.02.2020)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
44,17 EUR (24.03.2020)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-1,28 % (23.09.2020)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
2,23 % (23.09.2020)
Ausgabeaufschlag
5,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. Dezember
Bezeichnung
Wert
Ertragsverwendung
Thesaurierung
TER (Laufende Kosten)
2,97 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
1,90 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,04 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
nein
VL-fähig
ja
Sparplanfähig
nein
Einzelanlagefähig
ja (mind. 50,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE
Kennzahlen
 
Volatilität
10,02 %
Rentenkennzahlen Rentenvermögen Fondsvermögen
Duration 0,00

Kommentar des Fondsmanagers

Thomas Polach | Verantwortlich seit 01.01.2017
Thomas Polach , Verantwortlich seit 01.01.2017

Auch im August ging es an den Märkten weiter aufwärts. Die Quartalsberichte und Ausblicke der Unternehmen sind in Summe weiterhin recht gut ausgefallen und die Wirtschaftsdaten signalisieren nach wie vor einen positiven Umschwung im Stimmungsbild auf globaler Ebene. Die Erholung hängt aber weiter an den Entscheidungen der Regierungen bezüglich der durch die Corona-Krise bedingten Einschränkungen in den jeweiligen Ländern. Dort, wo die Wirtschaft von diesen Einschränkungen befreit wird, kommt es zu V-förmigen Erholungen. Mittlerweile beginnt auch die US-Präsidentenwahl eine Relevanz für die Märkte zu entwickeln und so dürfte die Volatilität weiterhin hoch bleiben.

Bei der Entwicklung der Zielfonds war der August ein Monat an dem vor allem Vietnam und Indien sehr gut performt haben. An erster Stelle stand Lumen Vietnam Fund UCITS (+15,4 %), gefolgt vom Mirae Asset India Mid Cap Equity Fund (+12,3 %). Schwächer entwickelten sich Osteuropa und Lateinamerika.

Der H1 Flexible Top Select konnte sich weiter deutlich von den Tiefstkursen aus dem März erholen. Im August wurde eine Rendite von 4,4 % erzielt. Somit ist das Minus aus dem laufenden Jahr verschwunden. Durch die breite Streuung über die meisten weltweiten Märkte und hochqualitativen Fondsmanagern, sind wir sehr gut aufgestellt, um von wiederkommenden Chancen zu profitieren.

31.08.2020

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht