Effecten-Spiegel Anlage-Mix-Fonds

Stand: 12.08.2020

Fondsportrait

Als Mischfonds investiert der Effecten-Spiegel Anlage-Mix-Fonds weltweit in diverse Anlageklassen wie Aktien, festverzinsliche Papiere, Rohstoffe und Währungen. Aufgrund der dadurch erzielten Streuung reduziert sich das Gesamtrisiko der Anlage. Das Fondsmanagement passt die jeweilige Gewichtung der einzelnen Anlageklassen stets der aktuellen Markteinschätzung an.

Der Fonds richtet sich an Anleger, die mittel- bis langfristig ein ausgewogenes Verhältnis von Chancen und Risiken bevorzugen. Durch die Sparplanfähigkeit ist auch die Beteiligung in kleineren, regelmäßigen Beträgen möglich.

Mit der Fondsauflage schlägt die Effecten-Spiegel AG ein neues Kapitel in ihrer Geschichte auf. Denn zum ersten Mal überhaupt wird die geschützte Wortmarke „Effecten-Spiegel“ auch für Fonds lizenziert. Parallel wurde für Anleger, die ausschliesslich in Aktien investieren wollen, der Effecten-Spiegel Aktien-Fonds (WKN: A2N82J) aufgelegt.

weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Fondsmanagers:
Internet: http://www.wbsh-vv.de

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2N82K6
WKN
A2N82K
Auflegungsdatum
15.04.2019
Gesamtfondsvermögen
3,1 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Benchmark
100% 3M EURIBOR
Aktueller Ausgabepreis
106,35 EUR (13.08.2020)
Aktueller Rücknahmepreis
101,29 EUR (13.08.2020)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-2,31 % (13.08.2020)

Downloads

Dokument
Link
Factsheet Privatanleger (Ultimo)
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht

Anlagestruktur/Vermögensaufteilung

Wertentwicklung in %

Gut zu wissen: In der obenstehenden Grafik unterscheidet sich die Netto-Wertentwicklung von der Brutto-Wertentwicklung, der sog. BVI-Methode, lediglich dadurch, dass im ersten Jahr der Anlage der Ausgabeaufschlag des jeweiligen Fonds berücksichtigt wurde. Zudem bezieht sich die ausgewiesene Wertentwicklung immer auf vollständige 12-Monatsperioden.
Lediglich die mit einem * gekennzeichneten Werte beziehen sich auf einen kürzeren Zeitraum (seit Auflegung).
Aufgrund aufsichtsrechtlicher Anforderungen werden diese 12 Monatsperioden immer nur zum letzten Ultimo ausgewiesen. Eine Aktualisierung unterhalb des laufenden Monats findet insoweit nicht statt. Bei den anderen zur Auswahl stehenden Darstellungszeiträumen beziehen sich die Zeiträume hingegen immer auf das oben rechts angegebene Datum.

Fondsübersicht