ARES -S-

Stand: 08.04.2021

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2PE014
WKN
A2PE01
Auflegungsdatum
03.06.2019
Gesamtfondsvermögen
15,7 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
122,44 EUR (09.04.2021)
Aktueller Rücknahmepreis
122,44 EUR (09.04.2021)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
122,70 EUR (07.04.2021)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
115,24 EUR (01.03.2021)
Wertentwicklung laufendes Jahr
3,99 % (09.04.2021)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
11,44 % (09.04.2021)
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Bezeichnung
Wert
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
30. Juni
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
0,98 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
0,73 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,06 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
ja
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
nein
Einzelanlagefähig
ja (mind. 100.000,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE

Kommentar des Fondsmanagers

Allington Investment Advisors GmbH , Verantwortlich seit 03.06.2019

Die Aktienmärkte begannen den Februar positiv und markierten ca. zur Monatsmitte neue Jahreshöchststände. Erst im letzten Monatsdrittel kam es zu einem Rücksetzer. Sorgen vor steigenden Inflationsraten führten insbesondere am Anleihenmarkt zu deutlichen fallen Kursen und steigenden Zinsen. Das erhöhte Zinsniveau wiederum wirkte negativ auf die Aktienkurse von Wachstumsunternehmen, da deren weit in der Zukunft liegende Gewinne bei steigenden Zinsen deutlicher an Wert verlieren. Indizes mit vielen „Zukunftsunternehmen“ waren daher stärker betroffen als etablierte Indizes mit großen Konzernen. Der Nasdaq bspw. büßte vom Februarhoch bis zum Monatsende 6,7% ein, während es im Dow Jones nur 2,7% waren. Der weltweite Aktienmarkt beschloss den Februar aus Sicht eines €-Anlegers mit einem Plus von 2,7%.

ARES konnte sich den Kursrückgängen aufgrund seines Untergewichts im Technologiesektor weitestgehend entziehen und schloss den Monat mit einem Rückgang von -0,6% (S-Tranche) ab. Dass die Kursentwicklung im Februar dennoch 3,3% hinter dem weltweiten Aktienmarkt lag, hat keine unternehmensspezifischen Gründe. Wir sehen unser Portfolio somit weiterhin auf einem guten Weg – denn für uns zählt nicht das Ergebnis einzelner Monate, sondern der Umstand, ob und in welchem Umfang unsere Unternehmen einen langfristigen Mehrwert generieren, der sich dann mittelfristig auch in deren Aktienkursen ausdrückt. Das Portfolio blieb im Februar unverändert. ARES war somit weiter in 34 erstklassige Firmen investiert.

28.02.2021

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht