ELM Global TICO I

Stand: 19.02.2020

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2PF011
WKN
A2PF01
Auflegungsdatum
02.09.2019
Gesamtfondsvermögen
8,9 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
115,42 EUR (21.02.2020)
Aktueller Rücknahmepreis
115,42 EUR (21.02.2020)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
115,99 EUR (20.02.2020)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
107,28 EUR (07.01.2020)
Wertentwicklung laufendes Jahr
6,87 % (21.02.2020)
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. August
Bezeichnung
Wert
Ertragsverwendung
Thesaurierung
TER (Laufende Kosten)
1,30 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
1,12 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,08 % p.a.
Erfolgsabhängige Vergütung
ja
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
nein
Einzelanlagefähig
ja (mind. 250.000,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE
Kennzahlen
 
offene Fremdwährungsquote
50,69 %

Kommentar des Fondsmanagers

Daniel Kröger , Verantwortlich seit 02.09.2019

Der ELM Global TICO beendet den Januar mit einem Plus von 0,6%. Die Krise um das Coronavirus ließ die Aktienmärkte deutlich einbrechen, aus Angst vor einer weltweiten Pandemie und den Folgen für die Weltwirtschaft. Zu den Gewinnern im Fonds zählte Square ( 17,1%), die ein Patent für Echtzeit-Krypto-Fiat Swaps gewonnen haben. Im Rahmen der Partnerschaft mit Qualcomm möchte SES imagotac ( 11,8%) „next generation“ IoT Lösungen für den Retail Markt entwickeln. PTC ( 11,6%) überraschte den Markt mit deutlich besseren Quartalsergebnissen. Zu den Verlierern gehörte Enea (-18,3%) die mit den Q4 Zahlen ein schwächeres Gewinnwachstum zeigten – mittelfristig wird Enea weiter von größerem Datenverkehr profitieren. Für JCDecaux (-12.5%) stabilisierte sich zwar die Lage in Hong Kong, aufgrund des Coronavirus ist aber mit schwächerem Umsatzwachstum in 2020 zu rechnen.
31.01.2020

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht