ficon Green Dividends-INVEST I

Stand: 26.02.2021

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2PRZW7
WKN
A2PRZW
Auflegungsdatum
03.02.2020
Gesamtfondsvermögen
9,7 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
33,12 EUR (26.02.2021)
Aktueller Rücknahmepreis
33,12 EUR (26.02.2021)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
33,25 EUR (25.02.2021)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
31,65 EUR (01.02.2021)
Wertentwicklung laufendes Jahr
4,33 % (26.02.2021)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
-3,62 % (26.02.2021)
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. Dezember
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
0,91 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
0,75 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,06 % p.a.
Bezeichnung
Wert
Erfolgsabhängige Vergütung
nein
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
ja
Einzelanlagefähig
ja (mind. 100.000,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE
Ratings und Rankings
 
Auszeichnungen für den Fonds

Kommentar des Fondsmanagers

ficon Vermögensmanagement GmbH , Verantwortlich seit 03.02.2020

Dividendenwerte werden im neuen Konjunkturzyklus gestärkt

Während in der realen Corona-Politik die Geschwindigkeit der Impfungen weiterhin enttäuscht und zwischendurch auch für Rücksetzer an den Kapitalmärkten sorgt, zeigt der Aktienmarkt seit Jahresanfang im Großen und Ganzen die typische Dramaturgie eines neuen Konjunkturzyklus. Insbesondere kleinere Unternehmen mit zyklischen Geschäftsmodellen, aber auch klassische Verlierer der Corona-Krise konnten sich überproportional stark erholen. Die Rolle der Dividendenwerte nahm sowohl in der Asset Allocation großer Vermögensträger als auch in der öffentlichen Wahrnehmung wieder deutlich zu. Ein Vergleich zeigt eine deutlich niedrigere Dividendenrendite bei vielen konkurrierenden Dividendenfonds. Diese liefern keinen Lösungsansatz für die Erzielung stabiler Cashflows aus Dividenden. Unser Dividendenfonds ficon Green Dividends erfüllt diese Zielsetzung hingegen mit einer fast fünfprozentigen Dividendenrendite.

Im Januar hat die Auswertung der ESG-Daten unseres Anbieters ISS-oekom für den ESG-Performance-Score in unserem Portfolio eine im Vergleich zum Vormonat geringe Verschiebungen von 56,29 auf 56,19 ergeben. Diese Veränderung war im Wesentlichen auf eine messbare Verschlechterung bei Evonik im ESG-Segment „Environmental“ zurückzuführen. Trotz allem gehört Evonik immer noch zu den besten Titeln in ihrem Sektor. Im abgelaufenen Monat sind uns bei unseren Portfoliotiteln Novartis und Bayer neue Kontroversen gemeldet worden. Diese sind jedoch (noch) nach unserer Einschätzung nicht so schwerwiegend, als dass hier akuter Handlungsbedarf bestünde. Wir werden diese Kontroversen weiter im Blick behalten.

31.01.2021

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Chancen

Anlageziel des ficon Green Dividends-INVEST ist es, aus den Dividendenerträgen der investierten Aktien regelmäßige Ausschüttungen für die Anleger des Fonds zu ermöglichen. Über die Selektion eines weltweit breit gestreuten Aktienportfolios werden deutlich überdurchschnittliche planbare Dividenden aus unterschiedlichen Branchen und Geschäftsmodellen generiert.

Damit verbindet der ficon Green Dividends-INVEST folgende Vorteile:

  • Jahrelang erfolgreich bewährte Dividendenstrategie
  • Klare und transparente ESG-Ausrichtung durch Kooperation mit ISS-oekom
  • Quartalsweise Ausschüttung der vereinnahmten Dividenden
Dazu ein Auszug aus dem Produktcheck zum ficon Green Dividends-INVEST beim Branchendienst FUCHSBRIEFE:
„Der neue ‚ficon Green Dividends – INVEST‘-Fonds eignet sich für langfristig orientierte Anleger, die einerseits auf regelmäßige Einkünfte in Form von Dividendenausschüttungen Wert legen und andererseits von den Wertsteigerungschancen nachhaltig arbeitender globaler Unternehmen profitieren möchten.“

Risiken

  • Als reiner Aktienfonds weist der ficon Green Dividends-INVEST Schwankungs- und Kursverlustrisiken auf.
  • Ebenso kann es in Sondersituation wie der derzeitigen Corona-Pandemie zur Streichung von Dividendenausschüttungen kommen.

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht