Fondsadministration des Nielsen – Global Value: Nielsen Capital Management wechselt zur Service-KVG HANSAINVEST

Die Nielsen Capital Management Fondsmaeglerselskab A/S überträgt ihren Fonds Nielsen - Global Value (WKN A1W1P6 & A0RBH8) zur Service-KVG HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH. Das Fondsvolumen des internationalen Aktienfonds beträgt 38 Millionen Euro. In den letzten zwölf Kalendermonaten erzielte Fondsmanager Ole Nielsen eine Wertentwicklung von 29,69 Prozent, in den letzten fünf Jahren lag diese bei rund 6 Prozent p. a. und seit Auflage im Dezember 2008 erzielte der Fonds durchschnittlich 8,52 Prozent p. a. „Mit dem Wechsel zur HANSAINVEST haben wir weitere Verwaltungsaufgaben ausgelagert, um uns ganz auf unsere Kernkompetenzen, die Realisierung der Investmentstrategie und den Vertrieb, zu konzentrieren“, sagt Sales Manager Sven Hedderich.

Der Fokus des Nielsen - Global Value liegt auf Investitionen in rentable und unterbewertete Qualitätsunternehmen. „Unterbewertete Qualitätsunternehmen bilden einen Schutz vor dauerhaftem Kapitalverlust“, so Sven Hedderich. „Eine Besonderheit des Fonds liegt in der Sorgfalt und Konsequenz bei der Durchführung unseres Investmentprozesses und der Umsetzung der Ergebnisse. Die Investmentstrategie basiert auf einem dreistufigen Entscheidungsprozess. Zunächst erfolgt die Selektion der Unternehmen nach deren Tätigkeiten und Erfolgen, die auch verständlich und nachvollziehbar sein müssen. Auch liegt der Fokus auf entwickelten Märkten mit einem geringen politischen Risiko. Im zweiten Schritt erfolgt die Analyse der Branche, der Bilanzen und des Managements sowie der langfristigen Ertragskraft anhand von historischen Daten. In der letzten Stufe erfolgt die Berechnung der Sicherheitsmarge anhand der Kalkulation des inneren Wertes und seiner Differenz zum Aktienkurs. „Sind unsere Qualitätskriterien erfüllt und die Sicherheitsmarge liegt über 40 Prozent, investieren wir“, erklärt Andreas Klothen, ebenfalls Sales Manager bei Nielsen Capital Management. Die wichtigsten Qualitätskriterien sind eine langjährige stabile hohe Kapitalrendite, ein langjährig erfolgreiches Management sowie ein überdurchschnittliches Unternehmensmodell. Seit dem Corona-Tief im März ist der Nielsen - Global Value voll investiert und gehört gemäß Fundresearch mit einem Plus von 34,7 Prozent (per 30.09.) zu den Top-Ten Performern bei den globalen Aktienfonds.


Über Nielsen Capital Management
Nielsen Capital Management Fondsmæglerselskab A/S wurde im März 2002 von Ole Nielsen gegründet. Als anerkannter Fachmann für das Anlagekonzept „Deep-Value Investing” bewertet Ole Nielsen seit über 30 Jahren sehr erfolgreich „unterbewertete“ aussichtsreiche Aktien auf internationalen Aktienmärkten. Er war als Fondsmanager für dänische und internationale Aktienfonds tätig (u. a. für den Nordea European Value Fund und den Sparinvest Value Aktier), die in ihrer Kategorie immer Spitzenplätze eingenommen haben.