HANSAINVEST übernimmt Administration für den EICHLER & MEHLERT Balanced Strategie

Die EICHLER & MEHLERT Finanzdienstleistungen GmbH hat die Verwaltung ihres Fonds EICHLER & MEHLERT Balanced Strategie (WKN A0M8HJ) mit Beginn des Jahres 2018 auf die Service-KVG HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH übertragen. Im selben Zuge erfolgte eine Umbenennung des Fonds, der zuvor unter dem Namen EM Global geführt wurde. „Auf der Suche nach einer neuen Service-KVG haben wir verschiedene Anbieter verglichen. Letztlich haben wir uns aufgrund des stimmigen Gesamtpaketes für die HANSAINVEST entschieden, wobei an dieser Stelle insbesondere die hohe Flexibilität und die Berücksichtigung individueller Wünsche ausschlaggebend waren“, sagt Kathrin Eichler, geschäftsführende Gesellschafterin bei EICHLER & MEHLERT. „Im Zuge der Übertragung haben wir den Fonds in EICHLER & MEHLERT Balanced Strategie umbenannt, da der bisherige Name hin und wieder zu Irritationen geführt hat. So mussten wir in Gesprächen häufig klarstellen, dass EM nicht für Emerging Markets steht. Der neue Name EICHLER & MEHLERT Balanced Strategie steht nun noch deutlicher sowohl für die Herkunft als auch die Strategie unseres Fonds.“

 

Der im Mai 2008 aufgelegte Mischfonds investiert in unterschiedliche Anlageklassen wie Aktien, fest- und variabel verzinsliche Wertpapiere, Investmentfonds, strukturierte Produkte und Zertifikate. Das Fondsmanagement verfolgt eine aktive Assetallokation sowohl auf der Aktien- als auch auf der Rentenseite: „Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten dieser Kategorie verfolgen wir mit einem entsprechenden Duration Management und Bond Picking auch auf der Rentenseite ein aktives Management der Fondsstrategie“, erläutert Eichler.

 

Der Fonds kommt mittlerweile auf ein Volumen von über 31 Millionen Euro. „Unser Vermögensverwaltungsfonds ist ein klassischer Mischfonds, der sich zunächst einmal an unsere eigene Kundschaft zur Diversifikation des Portfolios richtet. Aufgrund der Wertentwicklung von über acht Prozent jährlich in den letzten zwei Jahren haben wir aber mittlerweile auch erste Testinvestments von anderen Vermögensverwaltern, die auf unser Produkt aufmerksam geworden sind“, erklärt Eichler.