HTIM erwirbt die „Gunske Höfe“ in Hamburg St. Pauli für Fonds „HAMBURG TEAM Urbane Themenimmobilien“

Die Hamburg Team Investment Management GmbH (HTIM) hat für ihren im Oktober aufgelegten offenen Spezial-AIF „HAMBURG TEAM Urbane Themenimmobilien“, der von der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH administriert wird, das erste Objekt erworben. Die Gunske Höfe liegen in nachgefragter zentraler Lage zwischen der Schanze und St. Pauli und sind vollständig vermietet. Das Ensemble, bestehend aus zwei Gebäuden aus den Sechzigerjahren, wurde 2011 teilweise modernisiert und aufgestockt. 2010 wurde die Anlage durch einen Neubau ergänzt. „Die Kombination aus urbaner Lage und einem vielfältigen Angebot kleinteiliger Gewerbeflächen machen die Gunske Höfe zu einer langfristig sehr attraktiven Immobilie, sowohl für die Nutzer als auch für uns als Investor“, sagt Nikolas Jorzick, Geschäftsführer der Hamburg Team Investment Management GmbH.

Marc Drießen, Geschäftsführer der HANSAINVEST und in dieser Funktion zuständig für den Bereich Service-KVG Real Assets, kommentiert: „Wir freuen uns darauf, auch die weitere Entwicklung des Fonds mit unserer Expertise im Immobilienbereich als Partner professionell zu begleiten.“

Zu den Mietern in den Gunske Höfen zählen innovative Projekte wie z. B. der gamecity:Port, die erste Hamburger Existenzgründeretage für Unternehmen aus der Gaming-Branche, die 2008 ins Leben gerufen wurde, sowie „Lerche 28“, Hamburgs erstes interkulturelles Frauenwirtschaftszentrum, das 2011 mit 16 Kleinstbüros eröffnete und Frauen bei der Unternehmensgründung unterstützt. Die Kita im Erdgeschoss des Neubaus stellt in diesem Kontext ein attraktives Zusatzangebot für junge Unternehmerinnen und Unternehmer dar.

Verkäuferin der Gunske Höfe ist die steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH, die auch langfristig das Property Management übernimmt. Beim Ankauf beratend tätig war die Hamburger Kanzlei WALCH RITTBERG NAGEL.

Die Gunske Höfe in Fakten:
Lage: Lerchenstraße, Schanzenviertel, Hamburg
Grundstück: ca. 2.400 m2
Gewerbe: ca. 3.800 m2 Nutzfläche (Kita, Büro, Werkstätten, Lager)