R & M Vermögensverwaltung launcht mit Partnern Mischfonds Multi Flex+

Die R & M Vermögensverwaltung GmbH hat gemeinsam mit langjährigen Geschäftspartnern den Multi Flex+ (WKN A2JQH0) aufgelegt. Der Mischfonds investiert primär in ein weltweites Anlageuniversum aus Investmentfonds und Wertpapieranlagen. Die Service-KVG HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH ist im Anschluss an die Fondsauflage auch für die Administration des Investmentfonds zuständig. Hauptverantwortlich für den Vertrieb sind die Kürzl Finanzplanung, die Finanzplanung Pindl sowie die Graf Vermögensplanung, die auch die Beratung hinsichtlich der Zielfondsauswahl übernimmt. 

„Ziel ist es, durch aktives Management gezielt an globalen Marktentwicklungen teilzuhaben. Dazu wird insbesondere auf ausgewählte Zielfonds gesetzt. Einzelaktien sind im Rahmen der Strategie dagegen keine Option“, erklärt Gerhard Meier, Geschäftsführer der R&M Vermögensverwaltung GmbH. Das Kernportfolio soll mindestens zu 20 Prozent aus Alternativen Investments wie z. B. Trendfolge-Strategien oder Rohstoffinvestments sowie Absolute-Return-Produkten von hoher Qualität und Konsistenz bestehen. Über die Auswahl der entsprechenden Zielfonds kann die Aktienquote flexibel gesteuert werden. Zusätzlich sichert der aktive Einsatz von Derivaten die Aktienmarktrisiken ab. In Abschwungphasen sollen sicherheitsorientierte Anlageklassen zum Einsatz kommen, um mögliche Risikoschwankungen gering zu halten.

Mit der Fondsauflage wird ein Teil der bisherigen Fondsvermögensverwaltung auf den Muli Flex+ umgestellt. Die Realisierung von Vermögensverwaltungsstrategien in einem Fondsmantel schafft die Möglichkeit, eine breitere Risikostreuung als bei den bisherigen Einzeldepots zu erreichen. Außerdem kann künftig noch flexibler für die Kunden agiert werden. Beispielsweise sind Anpassungen bei Einzeldepots aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen mittlerweile sehr aufwendig geworden. Auf Fondsebene sind entsprechende strategische Anpassungen jetzt wieder wesentlich schneller umsetzbar“, nennt Günter Roidl, ebenfalls Geschäftsführer der R&M Vermögensverwaltung GmbH, nur einige Vorteile. Hinzu kommen für den Anleger positive Aspekte wie eine erhöhte Kostentransparenz, ein besserer Gesamtüberblick sowie die steuerliche Optimierung des Investments dank des Fondsmantels.