Vierer-Kombi für Rendite: youmex und HANSAINVEST launchen Rentenfonds

Die youmex Wealth Management AG, Frankfurt am Main, legt gemeinsam mit der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH als Service-KVG den Fonds youmex Fixed Income Select (WKN A2H675) auf. Innovativ ist die strategische Kombination von vier bewährten Investmentstilen, wodurch der Rentenfonds eine attraktive Rendite erzielen soll.

 

Privatanleger und institutionelle Investoren, die nicht in Aktien investieren dürfen oder wollen, haben noch immer Schwierigkeiten eine positive Realverzinsung zu erzielen. Hinzu kommt bei konventionellen Rentenanlagen aktuell das Risiko von Kursverlusten durch die näher rückende Trendwende in der Niedrigzinspolitik der Notenbanken. „Eine Lösung für das Dilemma bieten wir mit der bereits in unserer Vermögensverwaltung bewährten Rentenstrategie. Die Kombination von vier Investmentstilen funktioniert wie ein 4-Rad-Antrieb bei unterschiedlichen Wetterlagen“, erklärt Oliver Zimmermann, Vorstand der youmex Wealth Management AG. „Dieses Investmentkonzept bringen wir nun in einen Fonds ein, um es einem breiten Kreis von interessierten Anlegern zugänglich zu machen.“

 

Vier Investmentstile in einem Portfolio kombiniert
Im Rahmen des Investmentprozesses selektiert das Fondsmanagement die Einzeltitel anhand von vier sich ergänzenden Investmentstilen: Fundamental Screening, Rating-Upgrade, Liquiditätsprämien und Relative Value. „Um es bildhaft zu verdeutlichen: Die Synthese der vier Bausteine wirkt analog des Zusammenspiels der Räder eines Allradantriebs, der die wechselnden Verhältnisse am Kapitalmarkt optimal meistert“, sagt André Horn, Leiter Portfoliomanagement. Das Fundamental Screening bildet die risikoarme Basisanlage. Diese wird durch die beiden Ansätze Liquiditätsprämien und Rating-Upgrade ergänzt, die höhere Ertragschancen aufweisen. Beide Investmentstile führen durch die Kombination mit dem Fundamental Screening-Ansatz zu einer Optimierung des Verhältnisses zwischen Ertrag und Risiko. „Ergänzend bietet der Relative Value-Ansatz die Möglichkeit bestehende Unterbewertungen taktisch zu nutzen“, so Horn. Zinsänderungsrisiken werden über eine entsprechende Gewichtung der Anleihen-Laufzeiten begrenzt. Der Fonds investiert in 50 bis 80 festverzinsliche Wertpapiere aus den Segmenten Staatsanleihen, staatsnahe Emittenten, Pfandbriefen und Unternehmensanleihen, die ein Durchschnittsrating im Investmentgrade Bereich aufweisen.

 

Partnerschaft von youmex und HANSAINVEST
„Die HANSAINVEST haben wir als eine professionell aufgestellte Service-KVG kennengelernt. Im Rahmen der Partnerschaft profitieren wir unter anderem von ihrer Erfahrung und dem vorhandenen Netzwerk an leistungsstarken Dienstleistern“, erläutert Oliver Zimmermann die Entscheidung für die HANSINVEST. „Zudem hat uns das informative und zeitnahe Reporting, sowohl über das Online-Portal als auch über die individualisierten und automatisierten Berichte per E-Mail überzeugt.“ Während des Auflageprozesses wie auch in der Lebensphase des Fonds übernimmt die Service-KVG alle organisatorischen Aufgaben. „Mit Blick auf die regulatorischen Anforderungen ist die Zusammenarbeit mit einer Service-KVG zur Umsetzung einer erfolgreichen Anlagestrategie in einen Fondsmantel eine sinnvolle Lösung. Wir übernehmen alle administrativen Aufgaben rund um das Investmentvermögen und halten so unserem Partner den Rücken frei. Dieser kann sich in der Folge auf seine Kernkompetenzen – das Portfoliomanagement und den Vertrieb – konzentrieren“, sagt Dr. Jörg W. Stotz, Geschäftsführer der HANSAINVEST für den Bereich Financial Assets.