Das Service-KVG Prinzip

Die Geschäftsführer der Service-KVG Dr. Jörg W. Stotz und Marc Drießen

Das Investmentgeschäft lässt sich grob in vier Funktionen untergliedern: Die Administration, das Risikomanagement, das Portfoliomanagement und den Vertrieb. 

Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich die Aufspaltung der Wertschöpfungskette auch im Fondsbereich immer mehr durchgesetzt. So gibt es neben Kapitalverwaltungsgesellschaften, die alle Funktionen anbieten, auch Kapitalverwaltungsgesellschaften, die sich auf vereinzelte Funktionen fokussieren. Wenn sie bspw. die Administration anbieten, so agieren sie als Service-KVG. Wir bieten ihnen neben der Fondsadministration gleichfalls die Übernahme des Risikomanagements.

Seit Inkrafttreten des Kapitalanlagesetzbuches im Jahre 2013 unterliegen alle offenen und geschlossenen Fondsprodukte einer gesetzlichen Regelung und der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. 

Viele Fondsinitiatoren hegen den Wunsch, sich ausschließlich auf das Management der Fonds und den Fondsvertrieb konzentrieren zu können. Dabei unterstützt die Service-KVG die Initiatoren nicht nur bei der Fondsauflage, sondern auch im laufenden Geschäftsbetrieb – und stellt in diesem Zuge sicher, dass alle regulatorischen Anforderungen erfüllt werden sowie die Fondsadministration, das Risikomanagement und die Compliance-Funktionen sichergestellt sind. 

Neben den gängigen Leistungen einer Service-KVG, die in der Regel die Fondsadministration, das Risikomanagement, die Rechnungslegung, die Beantragung von Vertriebszulassungen in unterschiedlichen Ländern sowie die Erstellung der Fonds-Reportings nach aufsichtsrechtlichen und kundenspezifischen Anforderungen beinhaltet, können unsere Kunden von folgenden weiteren Vorteilen profitieren: 

  • Als eine der wenigen Service-KVGn in Deutschland verfügen wir über die Erlaubnis zur Auflage nahezu aller relevanten Assetklassen. Egal ob Sachwert oder Wertpapier, egal ob offen oder geschlossen oder in Deutschland oder Luxemburg – wir fungieren als ihr „One-Stop-Shop“ in Sachen Fondslösungen.   
  • Mit uns an Ihrer Seite können Sie auf eine KVG zurückgreifen, die bereits seit fast einem halben Jahrhundert Erfahrung im Fondsgeschäft hat. Dabei hat sie innovative Fondsprojekte umgesetzt und Lösungen entwickelt, die bislang nicht umgesetzt waren. Wir wissen, was wir tun – und das sehen auch unsere Kunden so. 
  • Unsere Expertise ist im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet: Bereits zum zweiten Mal in Folge erhielten wir den Titel der „Besten Service-KVG-Deutschlands“ – ein Preis, der für uns Lob und Ansporn zugleich ist.   
  • Obgleich unsere Auftraggeber durch die Größe der HANSAINVEST von relevanten Skaleneffekten profitieren können, ist Anonymität bei uns kein Thema: Als mittelständisches Unternehmen kennen wir unsere Kunden genau und lassen nichts unversucht, jeden einzelnen – auch kleineren – Initiator vollumfänglich zufriedenzustellen. 
  • Wir bieten unseren Kunden individuelle Bestandsprovisionsabrechnungen an und unterstützen gleichfalls beim Listing in allen gängigen Fondsplattformen. 
  • Durch unsere fast 50-jährige Kapitalmarkttätigkeit konnten wir ein umfangreiches Netzwerk an verlässlichen Partnern aufbauen, auf welches auch unsere Kunden zurückgreifen können. Neben unterschiedlichen Verwahrstellen können Sie sich auf unsere Empfehlungen im Hinblick auf Wirtschaftsprüfer und Immobilienbewerter sowie spezialisierte Rechtsanwälte jederzeit verlassen. 

Unser firmeninternes Credo „Wenn wir es nicht schaffen, geht es nicht“ zeigt, wonach wir jeden Tag streben: Service-KVG-Dienstleistungen auf höchstem Niveau. Und dabei bleiben wir unseren hanseatischen Werten immer treu: kompetent, verbindlich, persönlich. 

Sie wollen einen Fonds auflegen, der hauptsächlich in Immobilien sowie sonstige Sachwerte wie beispielsweise Schiffe, Flugzeuge, Lokomotiven oder Private Equity investiert? Dann klicken Sie bitte hier. Für alle anderen Fonds finden Sie hier die richtigen Ansprechpartner.