Assistenz der Geschäftsführung* am Standort Frankfurt

Sie lieben Organisieren? Assistenz ist Ihre Leidenschaft? Warum haben wir Sie dann bisher noch nicht kennen gelernt?

Die aktuelle Situation rund um Corona ist für viele Menschen sicher auch ein Anlass, um einmal innezuhalten und die nächsten Schritte zu überdenken. Wo stehe ich und wo möchte ich zukünftig sein? Wir als HANSAINVEST gehen aktiv mit den momentanen Umständen um, schauen aber auch nach vorne und bereiten uns auf die weitere Zukunft vor. Dazu gehört ganz sicher auch die weitere Entwicklung unserer Mitarbeiterkapazitäten. Vielleicht sogar mit Ihnen?  

Wir, die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH, wachsen als erfolgreiche und renommierte mittelständische Kapitalverwaltungsgesellschaft seit langem kontinuierlich und organisch. Für den erfolgreichen Ausbau dieses Prozesses suchen wir neue Wegbegleiter und bieten flache Hierarchien, direkte Berichts- und kurze Entscheidungswege, Eigenverantwortung für Aufgaben und Projekte sowie vielfältige Mitarbeitervorteile. (flexible Arbeitszeiten, Weiterbildung u.v.m.)

Unser Ziel? Jeden Tag besser für die Menschen werden, für die wir arbeiten: Unsere Kunden – extern wie intern.

Wollen Sie Teil eines Teams werden, in dem Wertschätzung, Leistungsbereitschaft, Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit nicht nur leere Floskeln sind, sondern täglich gelebt werden?

Dann ist hoffentlich die neu geschaffene Stelle als

Assistenz der Geschäftsführung* am Standort Frankfurt

für Sie interessant!

Sind Sie ein Mensch, für den absolute Diskretion, hohe Ansprüche an die eigenen Arbeitsergebnisse, ein professionelles, überzeugendes Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten selbstverständlich sind? Die modernen Kommunikationsmittel beherrschen Sie routiniert? Deutsch und Englisch sprechen Sie fließend? Ach ja, und eine kaufmännische Ausbildung – gern in der Asset Management Branche – haben Sie auch absolviert?


Als Assistenz der Geschäftsführung* und "gute Seele" des Büros übernehmen Sie die allgemeine Büroorganisation für das Team wie z. B.

  • Unterstützung des Teams Sales & Relationship Management bei allen Themen wie Kundenakquise, Angebotsprozess, Umsetzung von Fondsprojekten, laufende Kundenbetreuung und weitere Sonderaufgaben
  • Koordination der damit verbundenen administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Planung und Buchung von Geschäftsreisen für die Teammitglieder sowie selbstständige Abrechnung der Reisen
  • Betreuung der Telefonzentrale, Entgegennahme der Telefonanfragen einschließlich Weiterleitung der Gespräche
  • Ansprechpartner für Kunden, Besucher und Gäste am Empfang
  • Vertriebsunterstützung durch Datenpflege in unserem CRMSystem
  • Erstellen von Präsentationen und Kalkulationen

 

Sind Sie ein Mensch, für den absolute Diskretion, hohe Ansprüche an die eigenen Arbeitsergebnisse, ein professionelles, überzeugendes Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten selbstverständlich sind? Die modernen Kommunikationsmittel beherrschen Sie routiniert? Deutsch und Englisch sprechen Sie fließend? Ach ja, und eine kaufmännische Ausbildung – gern in der Asset Management Branche – haben Sie auch absolviert?

Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden und attraktiven Arbeitsumfeld, mit der Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung sowie eine leistungsgerechte Bezahlung.

Sie finden sich bis hierher wieder? Worauf warten Sie dann noch? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise online) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin.

Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
c/o SIGNAL IDUNA GRUPPE
Neue Rabenstraße 15-19
20354 Hamburg
Telefon (040) 41 24-2649 (Frau Daume)

 

Jetzt bewerben

Bitte berücksichtigen Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise zum Schutz der Privatsphäre und der persönlich bezogenen Daten unserer Bewerber und Arbeitnehmer.

Datenschutzhinweise für Bewerber

 

*Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde darauf verzichtet, die Formulierung jeweils geschlechtsspezifisch auszurichten. Die vollständige Gleichbehandlung aller Bewerber unabhängig von ihrer individuellen geschlechtlichen Zuordnung ist gewährleistet.